Kostenlose Bewertung Immobilienmakler/-in werden

Rufen Sie uns an unter +49 711 959 699 22

Montag – Freitag
08:00 – 12:00 und 13:00 – 17:30 Uhr

Gerne rufen wir Sie auch zurück:

BETTERHOMES verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs 1 lit b DS-GVO (vertragliche oder vorvertragliche Regelung). Hierzu haben wir für Sie weitere Informationen zusammengestellt, die Sie unter Datenschutz elektronisch abrufen oder in unserer Geschäftsstelle einsehen können.

Dieses Formular ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google.

Wie lässt sich der Wert von Immobilien steigern?

14.06.2023
Treppenlift

Autor/-in

Patrick Herrmann

Kategorien

  • Markt
  • Vermieten
  • Verkauf

Wer seine Immobilie verkaufen will, möchte dafür den höchstmöglichen Preis erzielen. Dies stellt man sicher, indem man einerseits eine zertifizierte Sachverständige oder einen zertifizierten Sachverständigen mit der korrekten Bewertung des Objekts betraut, andererseits aber auch gezielte Maßnahmen zur Wertsteigerung durchführt. Die Wichtigsten davon sehen wir uns in diesem Beitrag etwas genauer an.

Energetische Sanierung

Besonders große Potenziale zur Werterhöhung einer Immobilie bietet die Optimierung des Energieverbrauchs. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Fenster schlecht gedämmt sind, Zugluft eindringt oder die Heizanlage nicht den modernen Standards entspricht. In diesen Fällen sollte man zunächst einen Energie-Check durchführen. Hierbei überprüft eine Fachfrau oder ein Fachmann die wichtigsten Kennwerte der Heizungsanlage, sieht sich aber auch Rohrleitungen, Dämmtechnik und Bausubstanz genau an. Hierbei werden unter anderem Wärmebildkameras genutzt, die sichtbar machen, an welchen Stellen Energie verlorengeht und wo Sanierungsmaßnahmen den größten Effekt haben.

Liegen die Ergebnisse der Untersuchung vor, kann über gezielte Maßnahmen entschieden werden. Das kann zum Beispiel der Einbau neuer effizienter Heizanlagen und dreifach verglaster Fenster mit einem U-Wert von maximal 1,3 W/m²K sein. Auch darüber hinaus gibt es noch eine Reihe von Maßnahmen, die mit verhältnismäßig geringem Aufwand durchgeführt werden können. Hier sind etwa der Einbau einer effizienten Umwälzpumpe und die Dämmung der Heizungsrohre zu nennen. Wirkungsvoller, aber auch ein wenig teurer ist zum Beispiel der Einbau einer modernen Brennwertheizung.

Maßnahmen wie diese führen dazu, dass sich der Energieverbrauch der Immobilie langfristig senkt. Damit wird das Gebäude für Käuferinnen und Käufer deutlich interessanter – der Wert steigt. 

Möchten Sie erfahren, wie viel Ihre Immobilie wert ist?

Sicherstellung von Barrierefreiheit

Bei einem Hauskauf handelt es sich üblicherweise um ein langfristiges Projekt. Die Käuferinnen und Käufer wollen sicher sein, es so lange wie möglich nutzen zu können. Deshalb nimmt die Barrierefreiheit immer mehr an Bedeutung zu.

Entsprechend wichtig ist es, sich frühzeitig mit Umbaumöglichkeiten zu beschäftigen, die für ältere Menschen relevant sind. Das können etwa Möglichkeiten zur Installation eines Treppenlifts, bodentiefe Duschen, der Abbau von Bodenschnellen, eine Anpassung des Raumzuschnitts oder verbreiterte Türen sein.

Platz schaffen

Man muss nur einen Blick auf Großstädte wie Berlin und Hamburg werfen, um zu erkennen, dass verfügbarer Platz vielerorts rar gesät ist. Deshalb ist es wichtig, bei Immobilien jeden Quadratmeter so effektiv wie möglich zu nutzen sowie verfügbare Reserven zu nutzen. Möglich ist dies etwa, indem man ungenutzte Dachböden ausbaut. Auch mit einem Anbau kann zusätzliche Fläche entstehen, wodurch die Immobilie attraktiver für potenzielle Käuferinnen und Käufer wird. Auch die Einrichtung eines Souterrains in eine Gewerbeeinheit oder der Anbau von Balkonen dienen diesem Zweck.

Garagenbau

Immer mehr Interessentinnen und Interessenten legen Wert darauf, dass ihre Immobilie über eine Garage oder einen Carport verfügt. Hier ist das Auto während der kalten Jahreszeit geschützt und erfordert weniger Pflege. Bei vielen Versicherungen gibt es auch Rabatte, da die Einbruchsgefahr deutlich geringer ist als am Straßenrand. 

Älteres Ehepaar unterschreibt ihren Nachlass

Gestaltung der Außenanlagen

Vor allem bei Altbau-Wohnhäusern sind oft marode Außenanlagen anzutreffen. Hier gibt es meistens große Verbesserungspotenziale, die die Attraktivität für Käuferinnen und Käufer erhöhen. Ist genügend Platz vorhanden, können zum Beispiel Terrassen für die Erdgeschosseinheiten geplant werden.

Bereits vorab auf ein möglichst hohes Potenzial des Objekts achten

Selbstverständlich gibt es bei der Wertsteigerung Grenzen, weshalb man bereits vor dem Kauf auf einige Dinge achten sollte. Allen voran ist hier die Lage zu nennen. Sie kann später nicht mehr beeinflusst werden und sollte so gut wie möglich sein. Wichtig sind hier Faktoren wie eine gute infrastrukturelle Anbindung, ein hohes Standortpotenzial mit solider wirtschaftlicher Entwicklung und ein gutes Standort-Image.

Fazit

Sie sehen, es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den Wert einer Immobilie zu erhöhen. Ob und für welche Maßnahmen Sie sich entscheiden, liegt ganz bei Ihnen. Sollten Sie Fragen haben oder professionelle Unterstützung wünschen, so stehen Ihnen unsere Immobilienmaklerinnen und -makler gerne kompetent zur Seite. 

Möchten Sie mehr über die wertsteigernden Möglichkeiten Ihrer Immobilie erfahren?

Autor/-in

Patrick Herrmann

Kategorien

  • Markt
  • Vermieten
  • Verkauf

Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Welche Variante bevorzugen Sie?