Die BETTERHOMES Deutschland zählt gemessen an ihren aktuell über 820 Immobilienangeboten sowie 63 Immobilienberater/innen zu den führenden Immobilienvermittlern in Deutschland. Das Unternehmen gehört zur Schweizer BETTERHOMES AG mit Sitz in Zürich.

Unsere Vision, möglichst vielen Menschen ein besseres Zuhause zu vermitteln, verwirklichen wir mit der Idee der Immobilienfairmittlung®:

Checkmark icon Kombination aus modernster Technologie der Digitalisierung und Direktvertrieb

Checkmark icon Einheitliche und leistungsstarke Dienstleistung bei Verkaufsimmobilien

Checkmark icon Großes und attraktives Immobilienangebot für Immobiliensuchende

Unsere Mission lautet:
Erfolgreiche Immobilienvermittlung zu fairen Konditionen.

Seit Juni
Betterhomes
2013
Anzahl Makler/innen
Anzahl Immobilienvermittler
63
Aktuelle Objekte
Anazahl aktuelle Objekte
820
Getätigte Vermittlungen
Anzahl getätigte Vermittlungen

Leistungsstark und dennoch kostengünstig garantieren wir das beste Preis-Leistungs-Verhältnis einer Maklerdienstleistung.

Wie erreichen wir dies?

Mit unserer Idee der Immobilienfairmittlung®, einer Kombination aus Informationstechnologie und Direktvertrieb!


Immobilienfairmittlung

IT = maximale Reichweite

Mit der Nutzung aller bewährten Möglichkeiten der heutigen Informationstechnologie erreichen wir eine maximale Reichweite für die effiziente und effektive Immobilienvermittlung.

100% Online-Abdeckung: Wir schalten unsere Immobilienangebote auf allen relevanten Immobilienportalen auf – so erreichen wir die maximale Anzahl an Interessenten sowie den maximalen Durchdringungsgrad bei der Immobilienvermarktung.

Interne Datenbank: Durch unser grosses Immobilienangebot erhalten wir tagtäglich eine Vielzahl von Interessenten. Diese gleichen wir aufgrund Ihrer Suchkriterien permanent mit unserer Datenbank ab und können so für unsere Kunden noch schneller einen passenden Käufer finden.

«MyBetterhomes»: Unabhängig von Ort und Zeit können sich Immobilienanbieter online über den Status der Vermittlung informieren. Dies ermöglicht einen maximalen Informationsaustausch und ständige Transparenz.

Direktvertrieb = maximale Kundennähe

Mit unserem eigenen Berater-Netzwerk bieten wir maximale Kundennähe, Marktkenntnis und Verhandlungsstärke.

Berater-Netzwerk: Dank unserer eigenen Direktvertriebsorganisation mit mobilen Maklern können wir auf stationäre und teure Immobilienshops verzichten und sind so noch näher bei unseren Kunden vertreten.

Marktkenntnis und Verhandlungsstärke: Die fundierte Marktkenntnis sowie das Führen von Preisverhandlungen gehört zu den Kernkompetenzen unserer Direktvertriebsorganisation.

BETTERHOMES-Networking: Unsere Immobilienberater pflegen ein stetig wachsendes Netzwerk mit Tippgebern aus praktisch jeder Ortschaft. So erhalten wir über unser grosses Tippgeber-Netzwerk zusätzlich wertvolle Tipps zu neuen Immobilienanbietern vor Ort.

Damit können wir auf Immobilienshops, teure Werbung sowie aufwändige Franchising-Modelle verzichten. Dies zum finanziellen Vorteil unserer Kunden.

Eine erfolgreiche Immobilienvermittlung zu fairen Konditionen – die Immobilienfairmittlung®

1

Die Ausgangslage

Digitalisierung und Paradigmenwechsel im Immobilienmarkt

Die Digitalisierung und Weiterentwicklung des Internets beeinflusste die Immobilienbranche stark: Es etablierten sich Immobilienportale, die zunehmend bestehende Kanäle und Printinserate ersetzten. Der Absatzmarkt für Immobilien und die Immobiliensuche fand nun vermehrt online statt, was sowohl für Immobilienanbieter/innen wie auch -suchende zahlreiche Vorteile mit sich brachte:

  • Die ständige, weltweite Verfügbarkeit,
  • die Option, kostengünstig und transparent auf viele Informationen zuzugreifen
  • und die Möglichkeit, Zusatznutzen wie persönliche Suchagenten anzubieten.

Diese Entwicklung sorgte für mehr Transparenz und führte dazu, dass der Immobilienmarkt nicht mehr allein durch die Anbieter/innen, sondern auch durch die Nachfrager/innen und das Angebot bestimmt wurde.

2

Die Idee

Die Immobilienfairmittlung®

2005 hatte Cyrill Lanz eine bahnbrechende und zukunftsweisende Idee – die Idee der Immobilienfairmittlung®. Durch die Kombination modernster Elemente der Digitalisierung und eigenem Direktvertrieb entstand ein hybrides Geschäftsmodell, das Immobilienanbieter/innen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis einer Maklerdienstleistung und Immobiliensuchenden ein möglichst großes und attraktives Immobilienangebot garantiert.

Im Bereich der Digitalisierung zeichnen wir uns aus durch:
  • einen effizienten, transparenten und kostengünstigen Vermarktungsprozess mit einer 100% Online-Abdeckung auf allen relevanten Immobilienportalen und eine hohe Transparenz durch unser eigenes Kundenportal
  • den Auf- und Ausbau einer großen firmeneigenen Interessentendatenbank
  • eine eigene Maklersoftware, entwickelt und weiterentwickelt mit 13 Jahren Erfahrung in der Immobilienvermittlung
Unser Direktvertrieb bietet...
  • ... maximale Kundennähe durch ein großes Netzwerk von lokalen Beraterinnen und Beratern
  • ... Marktkenntnis und Verhandlungsstärke
  • ... eine Maklerdienstleistung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt
3

Die Gründungsphase

Wie alles begann

Schon als Teenager spürte Cyrill Lanz, dass verkäuferisches Blut in seinen Adern fließt und startete mit 18 Jahren seine Karriere im Finanzvertrieb. Im zarten Alter von 22 Jahren war er bereits Direktor und führte mehr als 150 Mitarbeitende. Durch einen glücklichen Zufall wechselte Cyrill Lanz in den Immobilienvertrieb und gründete ein erfolgreiches Franchising-Unternehmen. Trotz sofortigem Erfolg vermisste Cyrill Lanz die Dynamik eines Direktvertriebs. Diese Vertriebsform gab es damals in der Immobilienvermittlung nicht.

Damit war die Grundidee geboren: Die Einführung des Direktvertriebs in die Immobilienbranche! Cyrill Lanz schloss diese Lücke mit seiner Idee der Immobilienfairmittlung® – einem hybriden Geschäftsmodell aus der Kombination modernster Elemente der Digitalisierung und eigenem Direktvertrieb. Er gründete die Firma BETTERHOMES in einem kleinen Hinterhofbüro im Zürcher Seefeldquartier. Der Ehrgeiz und Erfolgshunger trieb Cyrill Lanz zu Höchstleistungen an: Er tüftelte ununterbrochen an der Umsetzung seiner Vision – und die Hartnäckigkeit lohnte sich: Die Idee der Immobilienfairmittlung® schlug – dank seinem Know-how und dem richtigen Timing am Markt – sofort ein. Das Unternehmen wurde innert weniger Jahre zum grössten eigenständigen Schweizer Immobilienmakler und expandiert international.

4

Das Erfolgsgeheimnis

Richtiges Timing + Know-how

Ausschlaggebend für den Erfolg von BETTERHOMES waren zwei Komponenten:

  • Das richtige Timing – nämlich die zunehmende Digitalisierung und die damit einhergehenden Veränderungen am Markt und
  • Das richtige Timing – nämlich die zunehmende Digitalisierung und die damit einhergehenden Veränderungen am Markt und

Diese unschlagbare Kombination führte dazu, dass sich BETTERHOMES innert kürzester Zeit am Heimmarkt etablierte und dann international expandierte!

5

Die Vision

Nummer 1

Unsere Vision ist es, möglichst vielen Menschen ein besseres Zuhause zu vermitteln. Auf unserem Heimmarkt Schweiz haben wir es geschafft: Wir sind seit 2018 der größte eigenständige Immobilienmakler und durften mit über 22'000 getätigten Vermittlungen in den Ländern Schweiz, Österreich und Deutschland bereits viele Kunden mit einem besseren Zuhause begeistern. Unser Ziel ist es, uns Schritt für Schritt auch international weiter zu etablieren und unsere Vision weiterzutragen.

BETTERHOMES DNA

Digitalisierung und Web 2.0 - Paradigmenwechsel im Immobilienmarkt

Der Beginn des digitalen Zeitalters mit der Weiterentwicklung des Internets zu Web 2.0, Anfang der 2000er Jahre, führte zu einer allgemeinen Computerisierung, die neue Industriezweige hervorbrachte und bestehende Branchen revolutionierte.

Auch die Immobilienbranche wurde durch diesen Paradigmenwechsel stark beeinflusst: Immobilienportale etablierten sich und substituierten zunehmend bestehende Vertriebs- und Suchkanäle wie Immobilienshops oder Printinserate. Diese Substitution führte dazu, dass sich der Absatzmarkt für Immobilien aber auch die Immobiliensuche zunehmend ins Internet verlagerte. Denn durch die ständige, weltweite Verfügbarkeit, die Option kostengünstig viel Information zur Verfügung zu stellen - beispielsweise in Form von Immobilienfotos und -text – sowie die Möglichkeit, Zusatznutzen wie persönliche Suchagenten anbieten zu können, wurde das Internet zu einem hochattraktiven Medium für Immobilienanbieter wie –suchende! Dies sorgte für mehr Transparenz und führt dazu, dass der Immobilienmarkt nicht mehr allein durch den Anbieter bestimmt wurde, sondern auch durch die Nachfrager und das Angebot!

Die Idee der Immobilienfairmittlung®

Cyrill Lanz - CEO und Gründer von BETTERHOMES, der bereits mit 18 Jahren seine berufliche Laufbahn im Direktvertrieb begann und sein Vertriebshandwerk in der Finanzbranche erlernte, gründete bei seinem Wechsel in die Immobilienbranche im Jahr 2003 zunächst ein Immobilienfranchise-Unternehmen. Er erkannte jedoch schnell, dass die veränderten Rahmenbedingungen auf dem Immobilienmarkt, welche durch die Digitalisierung verursacht wurden, einen neuen Weg der Immobilienvermarktung und -suche erforderten. Denn mit der Etablierung des Internets und der damit verbundenen Vernetzung waren selbstständige Makler und Kleinunternehmen, Franchising-Modelle sowie Immobilienshops als Vermarktungskanäle ineffizient und nicht mehr zeitgemäss. Gleichzeitig hatte die Immobilienvermittlung über Makler den Ruf, intransparent und teuer zu sein.

Aus dieser Situation heraus entwickelte Cyrill Lanz 2005 eine revolutionäre, zukunftsweisende Idee - die Idee der Immobilienfairmittlung®. Die Vision dahinter: Möglichst vielen Menschen ein besseres zu Hause zu vermitteln! Immobilienanbieter sollten daher von einer standardisierten und transparenten Maklerdienstleistung profitieren, die mit Kundennähe sowie dem besten Preis-Leistungsverhältnis überzeugt; Immobiliensuchende sollten aus einem möglichst grossen und attraktiven Immobilienangebot wählen können.

Umgesetzt wurde die Idee der Immobilienfairmittlung® mit einer innovativen Kombination aus IT und Direktvertrieb - denn über die einzigartige Verbindung dieser beiden Kernkompetenzen schien es Cyrill Lanz möglich, die Qualität der Maklerdienstleistung aufzuwerten und für Anbietende und Suchende attraktiv, transparent und kostengünstig zu machen. Die Vorteile lagen für ihn dabei klar auf der Hand:

Immobilienfairmittlung

Bestpreisgaranite immoplus
Informationstechnologie
Durch die Nutzung aller bewährten Möglichkeiten der Informationstechnologiekonnte eine kostengünstige, effiziente und effektive Immobilienvermarktung erzielt werden. Dies wurde erreicht über eine 100% Online-Abdeckung mit Aufschaltung der Immobilieninserate auf allen relevanten Immobilienportalen, dem Auf- und Ausbau einer grossen Interessentendatenbank sowie über eigene Softwareentwicklungen wie beispielsweise dem Online-Kundenportal, mit dessen Hilfe sich Immobilienanbieter rund um die Uhr über den aktuellen Status der Vermittlung informieren konnten.
Direktvertriebs-Power
Mit der Digitalisierung etablierte sich der neue Such- und Vermarktungskanal Internet und löste Immobilienshops und Franchising-Systeme ab. Doch trotz dieses Wandels wurden und werden Immobilien nicht online, sondern vor Ort besichtigt und verkauft - eine persönliche und nahe Kundenbetreuung ist dabei von zentraler Bedeutung! Die Lösung lag im Aufbau einer eigenen Direktvertriebsorganisation mit lokalen Maklern. Auf diese Weise konnte BETTERHOMES Immobilienanbietern wie ‑suchenden kostengünstig maximale Kundennähe, Marktkenntnis und Verhandlungsstärke bieten und eine Dienstleistung mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis am Markt etablieren.

Die Erfolgsstory von BETTERHOMES: Richtiges Timing + Know-how

Der Gründer und CEO von BETTERHOMES, Cyrill Lanz, war sich sicher, dass er mit seiner Idee der Immobilienfairmittlung® die Maklerdienstleistung revolutionieren und ein erfolgreiches Geschäftsmodell am Markt etablieren könne. Die Veränderungen auf dem Immobilienmarkt durch die zunehmende Digitalisierung Anfang der 2000er Jahre sowie seine langjährige Direktvertriebserfahrung seit dem 18. Lebensjahr kamen ihm dabei zur Hilfe und sorgten für die richtige Kombination aus Timing und Know-how. Im Herbst 2005 gründete er die BETTERHOMES AG und verwirklichte damit seine Vision, möglichst vielen Menschen ein besseres Zuhause zu vermitteln.

Der Erfolg gab ihm recht. Bereits ein halbes Jahr nach Gründung wurden über 500 Objekte durch BETTERHOMES betreut und im Herbst 2007 war das Unternehmen mit über 1‘000 frischen Immobilienangeboten im Bestand bereits der grösste, eigenständige Immobilienvermittler der Schweiz. Trotz Nachahmungsversuchen des einzigartigen Geschäftsmodells durch Mitbewerber konnte BETTERHOMES mit über 10'000 Vermittlungen in den ersten 10 Jahren seine Marktführerschaft stärken und den Erfolg seiner Dienstleistung mit der Expansion nach Österreich Anfang 2007 und dem Markteintritt in Deutschland Mitte 2013 stetig ausbauen. International wurden bereits mehr als 17'000 Vermittlungen getätigt. BETTERHOMES − das Original!

CEO & Gründer Cyrill Lanz

Erfolgsformel BETTERHOMES

Geschäftsleitung International

about.management.foto.ceo.alt
Cyrill Lanz
Chief Executive Officer
CEO
Portrait von Edonit Maliqi - CFO
Edonit Maliqi
Chief Financial Officer
CFO

Bereichsleiter International

Portrait von Kofi Ntiamoah Nimeley - Leiter CRM
Kofi Ntiamoah Nimeley
Leiter
CRM
Portrait von Deniz Jurado - Leiter IT
Deniz Jurado
Leiter
IT
Portrait von Dali Schmucki - Leiter Marketing / Kommunikation
Dali Schmucki
Leiter
Marketing / Kommunikation
Portrait von Edonit Maliqi - Leiter Finanzen / HR
Edonit Maliqi
Leiter
Finanzen / HR

Geschäftsleitung Ländergesellschaften

Portrait von Cyrill Lanz - VR-Delegierter Schweiz
Cyrill Lanz
VR-Delegierter
Schweiz
Portrait von Nina Friedl - Country Managerin Österreich
Nina Friedl
Country Managerin
Österreich
Portrait von Patrick Herrmann - Country Manager Deutschland
Patrick Herrmann
Country Manager
Deutschland

Bild Kaderschulen

KS Kaderschulen

Die KS Kaderschulen wurden 1975 in St. Gallen gegründet und sind heute eine eidgenössisch anerkannte Höhere Fachschule für Wirtschaft. Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung und die Einbindung in die Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz sind Garanten für die Wahrung von Kontinuität, Qualität sowie Akzeptanz in der Berufswelt. Die KS Kaderschulen an den Standorten St. Gallen, Zürich Bern und Luzern bilden mit ihren über 160 Dozierenden jährlich über 1000 Studierende aus.

Das Bildungsangebot der KS Kaderschulen:

In der heutigen Bildungslandschaft ist es eine Herausforderung, sich für eine Weiterbildung zu entscheiden. Das Angebot ist vielfältig und die richtige Entscheidung zu treffen ist entsprechend anspruchsvoll. Als Weiterbildungspartner sind wir uns dieser Verantwortung bewusst. Daher konzentrieren wir uns mit aller Kompetenz auf die drei Bereiche Wirtschaft, Marketing und Immobilien und haben ein übersichtliches und vor allem durchgängiges Bildungsangebot gestaltet.

An der Fachschule für Immobilien bieten die KS Kaderschulen seit über 10 Jahren erfolgreich ein modulares und durchgehendes Weiterbildungskonzept an. Der Ein- und Aufstieg in die Immobilienbranche gelingt mit den verschiedenen Lehrgängen auf Stufe Sachbearbeiter/ in und begleitet die Berufsleute zum Fachausweis oder bis zur höheren Fachprüfung «Immobilien-Treuhänder/in» vor.

Als Ausbildungspartner der Firma BETTERHOMES stehen wir dafür ein, dass die Mitarbeiter von BETTERHOMES eine praxisnahe und fundierte Ausbildung durchlaufen. Dies beginnt bei den spezifischen auf BETTERHOMES zugeschnittenen Fachkursen und geht über die Stufe der Fachausweise bis hin zu den Nachdiplomstudien.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kaderschulen.ch.

Bild structogram

Structogram®

Erfolgreiche Menschen haben einen ganz persönlichen Stil – sie wenden Methoden und Techniken an, die genau zu Ihnen passen. Die Kenntnis der eigenen Persönlichkeit und die der Kunden ist die entscheidende Voraussetzung, um glaubwürdig, überzeugend und langfristig erfolgreich zu sein.

Menschenkompetenz und damit verbunden die Kenntnis der Motive und Bedürfnisse anderer Menschen ist lernbar. Dazu braucht es ein Instrument, das einfach, wissenschaftlich fundiert und erfolgreich anwendbar ist. Das STRUCTOGRAM®-Trainings-System erfüllt diese Kriterien.

Seit 40 Jahren wird STRUCTOGRAM® in der Schweiz und international erfolgreich angewendet. 1,5 Millionen Führungskräfte und Mitarbeitende haben bis heute an Verkaufs- und Führungsschulungen teilgenommen. Immobilienfirmen wie BETTERHOMES, aber auch Grossbanken und Pharmaunternehmen setzen ebenso auf das Trainings-System wie KMU, die bestrebt sind, eine dauerhafte Kundenbindung, mehr Verkaufs- und Führungserfolg zu erlangen.

Durch das STRUCTOGRAM®-Trainings-System

  • wissen Sie mehr über sich selbst
  • können Sie Ihre Stärken gezielter einsetzen
  • verstehen Sie andere Menschen besser und gewinnen ihr Vertrauen
  • schaffen Sie die Voraussetzungen, dauerhaft erfolgreich zu sein

Structogram® ist weltweit in 20 Sprachen erhältlich. Der internationale Hauptsitz ist in Luzern, Schweiz.

freeimmo.de kalaydo.de wunschgrundstueck.de kleinanzeigen.de immoversum.de schwarzwaelder.de suedfinder.de stzw.de swp.de reedb.de immobilien.de immobilienmarkt.de immonet.de immowelt.de is24.de immopool.de mynexthome.de 1a.de alleskralle.com rheinpfalz.de immomorgen.de miettreff.de immo4trans.de zoomsquare.com ebay-kleinanzeigen.de wohnungjetzt.de sebuyo.de clever-immobilien.de

Structogram®: unser Ausbildungspartner

Die Kenntnis der eigenen Persönlichkeit und die der Kundinnen und Kunden ist die entscheidende Voraussetzung, um glaubwürdig, überzeugend und langfristig erfolgreich zu sein.
Menschenkompetenz – und damit verbunden die Kenntnis der Motive und Bedürfnisse anderer Menschen – ist lernbar. Dazu braucht es ein Instrument, das einfach, wissenschaftlich fundiert und anwendbar ist. Das STRUCTOGRAM®-Trainings-System erfüllt diese Kriterien.
Seit 40 Jahren wird STRUCTOGRAM® in der Schweiz und international erfolgreich angewendet. 1,5 Millionen Führungskräfte und Mitarbeiter/innen haben bis heute an Verkaufs- und Führungsschulungen teilgenommen.
Durch das STRUCTOGRAM®-Trainings-System
  • wissen Sie mehr über sich selbst
  • können Sie Ihre Stärken gezielter einsetzen
  • verstehen Sie andere Menschen besser und gewinnen ihr Vertrauen
  • schaffen Sie die Voraussetzungen, dauerhaft erfolgreich zu sein.
Weitere Informationen finden Sie unter www.structogram.de.
Um während Ihres Besuchs auf der Website von BETTERHOMES alle Funktionen bestmöglich auszuführen, verwendet diese Website Cookies. Mit Ihrer weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.